Grundieren der Kommode

Nach einer längeren Pause widme ich mich wieder meiner Kommode zu. Heute ist das Vorbeireiten auf das Lackieren, also das Grundieren der Komode an der Reihe.

Damit der Lack tief in die Rillen und Risse der Holzoberfläche hineinreicht, habe ich die Kommode grundiert. Die Grundierung kann mach einfach selbst mischen, indem man den Lack mit einem Verdünner mischt. Der Lack sollte derselbe sein, mit dem man final das Möbelstück streicht. Ich habe mich für Kunstharzlack (hochglänzend) entschieden, da die Kommode häufiger in Gebrauch sein wird und einige Stöße überstehen soll.

Kunzharzlack und Universalverdünger

Ich habe das Mischverhältnis von 40:60 Verdünner zu Klarlack, das Mischverhältnis hängt eher davon ab, wie dickflüssig der Lack ist.

Lackieren

 

Frisch lackiert

Frisch lackiert glänz die Grundierung sehr stark, wenn das Holz trocknet, wird es matt.
Jetzt heißt es mindestens 24 Stunden warten.

Lena

About the Author

lena

1 Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: