Das Umtopfen der Zimmertanne

Ich habe seit einiger Zeit eine Zimmertanne, die gequetscht auf der Fensterbank steht. Da meine Katzen dauernd auf den Fensterbänken herumturnen (und nicht nur da), habe ich Holzleisten an die Fenster geschraubt. Das hat den Vorteil, dass die Pflanzen nicht mehr von einer Fensterbank runterfallen können. Zugegeben, diese Konstruktion sieht nicht besonders schön aus. Das eigentliche Problem ist, dass der Topf durch die Leiste zu sehr ans Fenster gerückt ist. Die Tanne an irgendeine andere Stelle zustellen, ist auch keine Alternative, da die Katze die Pflanze einfach umstößt und ich dann die Scherben und die Erde wieder aufsammeln muss. Zusätzlich gräbt eine Katze in den Topf herum, damit ich die Erde wieder aufsammeln darf.

Zimmertanne

Damit, die Pflanze nicht mehr umgestoßen werden kann, habe ich ein Untertopf für Außenbereich ausgesucht. Die sind besonders schwer, um hohe Windstöße zu überstehen.

Pflanzentopf

Die Krawallkatze musste vorher checken, ob sie da rein passt.

Pflanzentopf

Zugegeben, das ist das erste Mal, dass ich alleine eine Pflanze umtopfe. Vorher habe ich das zusammen mit meiner Mama gemacht. Ich habe die Pflanzen teilweise über mehre hundert Kilometer geschleppt, um die Pflanzen auf Mamas Terrasse mit Mamas Unterstützung umzupflanzen. Natürlich bin ich nicht extra nur zum Umtopfen zu ihr gefahren 😉

Ich habe weder Balkon noch Terrasse, so habe ich vorbildlich eine Unterlage benutzt.

Umtöpfen der Zimmertanne

Um zu verhindern, dass die Katze in der Erde rumwühlt, habe ich kleine Steine auf der Erde verteilt, mal schauen, ob das funktioniert.

Blumenerde

Und nun der neue Platz für die Zimmertanne.

Zimmertanne und Katze

Zimmertannen haben den Nachteil, dass sie immer an Weihnachten erinnern, egal zu welcher Jahreszeit. Das erinnert mich an meine Studienzeit, an das Seminar „Technisches Zeichnen“. Der Dozent, ein Architekt, betonnte stehst: malt niemals Tannenbäume auf Architekturzeichnungen, die Betrachter denken dabei immer an Weihnachten. Das gilt wohl nicht nur fürs Zeichnen, sondern auch für Zimmerdeko.

Lena

About the Author

lena

1 Comment

Zimmertanne | Kosmonautin

[…] berichtet, dass ich eine Zimmertanne habe. (Als ich sie katzensicher umgetopft habe, hier ist der Beitrag dazu.) Eine Zimmertanne bietet sich super an sie zu Weihnachtszeit zu dekorieren, da sie ohne hin […]

Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: