Rote Farbe für die Schublade

Die Schublade des Hockers bekommt im inneren Bereich eine rote Farbe verpasst. Bisher war der innere Bereich weder gebeizt noch lackiert.

Schublade

Bevor es losging, habe ich die Ränder mit Klebeband umrandet.

Ränder

Die Farbe meiner Wahl ist Rubinrot. Ein Acryl-Buntlack auf Wasserbasis, das eine glänzende Oberfläche erzeugt.

Rubinrot

Schnell draußen aufgetragen, das war richtig kalt.

Lackieren

Das Ergebnis … Naja … Dass sich die Fasern so stark aufrichten, habe ich nicht erwartet.

Lack

Noch Mal schleifen, damit die Oberfläche glatt wird und lackieren:

Lack schleifenLackieren

Und so sieht die fertige Schublade aus:

Schublade

Warum ausgerechnet diese Farbe? Die traditionellen russischen Lackschatullen, haben diese Farbe im Inneren und obwohl ich keine Schatulle baue, sondern einen Hocker, fand ich, dass diese Farbe nicht passender sein könnte.

About the Author

lena

4 Comments

Marc

Ist zwar nun zu spät, aber eine „richtig“ glänzende Oberfläche bekommt man meines Erachtens nur mit Hochglanzlack auf Kunstharzbasis + entsprechenden Klarlack (Nach meiner Erfahrung mit dem Telefontischchen). Dafür dann aber umso mehr 🙂

Reply
Lena

Hmm… wenn ich das noch Mal mit Klarlack lackiere, müsste das ja den Effekt etwas verbessen. Davon abgesehen, sollte ich die Schublade intensiv nutzen, würde eine Kunstharzklarlackschicht nicht schaden 😉

Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: