Ein Bild mit einem Uhrwerk

Ich habe vor ca. 7,5 Jahren ein Bild mit einem integrierten Uhrwerk in einem Rahmen für meinen Mann gebastelt. Das Uhrwerk ist jedoch seit ca. 1 Jahr defekt.

Bild mit Uhr

Endlich habe ich Zeit gefunden es wieder zu reparieren.

Also habe ich mir ein neues Uhrwerk gekauft, den gab es in der Stadt in einem Bastelladen namens „idee.“. Mein Plan war, ich tausche das Uhrwerk aus und behalte die alten Uhrzeiger. Leider passen meine alten Uhrzeiger nicht auf das neue Uhrwerk.

Insgesamt ist das Ganze sehr einfach nachzubauen. Ich hatte dafür ein Bild gemalt, ich denke man kann jedes beliebige Bild, oder Foto nehmen, das einem gefällt. Beim Kauf des Rahmens muss man darauf achten, dass es kein Glas sondern Plexiglas enthält und die Rückseite müsste mindestens 1,5 cm Anstand zur Wand haben, damit dort das Uhrwerk versteckt werden kann. Solche Bilderrahmen gab es vor 7,5 Jahren in Ikea unter den Namen RIBBA. Ich bin mir nicht sicher, ob es diese mittlerweile ausschließlich mit echtem Glas gibt. Als ich vor 2 Jahren weitere RIBBA Bilderrahmen gekauft habe, hatten sie alle ein echtes Glas. Notfalls kann man sich Plexiglas im Baumarkt kaufen.

Mit einem Teppichmesser habe ich ein Loch durch das Plexiglas und das Bild durchgeschnitten. Um das Prinzip zu erklären, habe ich ein Paar Bilder erstellt. Ich habe das Loch vorgezeichnet und mit geraden Linien in sechs Teile zerlegt. Zuerst habe ich die Linien ausgeschnitten und danach die dabei entstandenen Dreiecke. (Beim Papier reicht es, wenn man die Dreiecke nach innen faltet). Somit vermeidet man es, dass das Loch zu groß wird, oder das Ganze verzogen wird. Um durch die Hartfaserplatte zu kommen, reicht ein kleiner Bohrer.

Das „Uhrbild“ funktioniert und kann wieder an die Wand gehängt werden. Wirklich schade, dass ich die alten Uhrzeiger nicht draufsetzen konnte.

IMG_0642

About the Author

lena

3 Comments

Marc

Das sieht aber schön aus. Tickt dieses Uhrwerk eigentlich auch so laut? Ich habe bisher keine einzige analoge Wanduhr gefunden, die nicht durch lautes Ticken aufsich aufmerksam machen würde…

Reply
lena

Dieses Uhrwerk ist sehr leise, aber wenn du sehr gute Ohren hast, würdest du es wahrscheinlich hören. 😉

Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: