Valenthings

Meine Tante Valentina lebt in Russland und näht verschiedene Spielzeuge aus Stoff, die leicht nach Vanille und Kaffee duften. Sie verkauft ihre Puppen in Russland auf dem russischen Basar. Naja … das „Geschäft“ läuft eher mäßig, gerade mit dem Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche Lage in Russland. Ich denke nicht, dass es sich groß ändern wird.

Deswegen entstand die Idee meiner Tante etwas zu helfen und zu versuchen die selbstgemachten Spielzeuge in einem eigenen Dawanda-Shop zu verkaufen. Meine Tante kennt sich in diesem Bereich überhaupt nicht aus, alleine hätte sie das nicht geschafft. Der Shop hat den Namen Valenthings bekommen, es ist eine Kombination aus dem Vornamen meiner Tante Valentina und Things.

Ich bin gespannt, ob das klappt und ob sich die Stoffpuppen im Internet verkaufen. Um die Bekanntheit und die Reichweite etwas zu erweitern, gibt es ab sofort Werbung für den Shop in der rechten Seitenleiste.

Ansonsten bleibt es hier ohne kommerzielle Werbebanner, versprochen. Ich hoffe ihr seht es mit dem Werbebanner für den Shop nicht so eng, ich verdiene dran kein Geld. Und Familie ist Familie 🙂

About the Author

lena

4 Comments

meinliebesfrollein

Finde ich toll, dass Du Deine Tante unterstützt. Die Stoffpuppen sind echt süß. Der Fisch hat es mir besonders angetan.
Wünsche Deiner Tante viel Glück und Erfolg bei Ihrem Shop.
LG
Stine

Reply
Wolfram

Erfolgreuches Verkaufen im Internet ist immer gleichzusetzen mit erfolgreicher Werbung. Käufer gibt es immer, man muss diese nur finden. Sind schon sehr aussergewöhnliche Stücke – die finden bestimmt geneigte Käufer

Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: