Ende der Pause

Auf meinem Blog ist es sehr still geworden, aber es ist eine Menge passiert, was ich unbedingt hier zeigen muss.

Die Pause war gar nicht so geplant, ich habe das Schreiben vor mich hin geschoben. Im Dinge vor mich hin schieben bin ich eigentlich sehr gut. Mal fehlt ein Foto, mal kommt Urlaub dazwischen, dann hatte ich einfach keine Lust und habe viel gefaulenzt wie meine Katze. 🙂

Jetzt ist aber Schluss, in den nächsten Tagen wird es was Neues von mir geben.

About the Author

lena

2 Comments

Benjamin Prell

Komisch, ist bei mir exakt genauso. Da vor ein paar Wochen meine Festplatte von mir persönlich aus Versehen abgeschossen wurde, weil ich Linux installieren wollte, gingen meine sämtlichen Daten ins Nirvana. Ich hab‘ mir in den Arsch gebissen vor Ärger. Moment, das ging anatomisch nicht, ich glaube ich habe wohl in den Tisch gebissen. Ja genau, in den Tisch. Ich muss meinen Blog unbedingt ebenfalls aktualisieren. Er ist 3 Projekte hinterher, hihi! Ich bin wirklich ein echt schlechter Blogger. Ich hoffe die Bilder sind noch in der Kamera….. o.O Liebe Grüßchen an Dich und an die Katze! Gadse Gadse….

Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: